GEW Bremen
Sie sind hier:

Arbeitskreis GEW gegen Rechts

Wer, wenn nicht wir?

Pädagoginnen und Pädagogen haben einen eindeutigen Auftrag: Sie unterstützen Kinder, Jugendliche und Erwachsene bei der Aneignung der Welt. Sie leisten Hilfe dabei, sich ein Bild von der Welt zu machen. Dies geschieht in der Kita, den Schulen, den Hochschulen, in der Erwachsenenbildung und in der Jugendhilfe. Die Menschen, mit denen wir dies im Dialog tun, haben nur eines gemeinsam: das Mensch-Sein. Sie sprechen unterschiedliche Sprache, haben vielfältige Geschichten und Herkünfte, haben diverse Probleme, sind vom Leben verwöhnt und gebeutelt. Ihnen allen haben wir uns zuzuwenden, ihnen allen haben wir unsere Möglichkeiten der Hilfen bei der Weltaneignung gleichermaßen zu bieten. Das setzt ein Menschenbild voraus, das jeden Ausschluss von Menschen ausschließt!

Auch dies war ein Beweggrund des Bremer Gewerkschaftstages der GEW, sich eindeutig gegen rechts zu positionieren. Rassismus, Sexismus, Ausländerfeindlichkeit und die Verachtung von Menschen mit Behinderungen, mit anderen sexuellen Orientierungen können die Sache von Pädagoginnen und Pädagogen nicht sein.

Mitstreiterinnen und Mitstreiter sind herzlich willkommen.

Ansprechpartner_in
Katharina Krieger
Organisationsreferentin
Bahnhofsplatz 22-28
28195 Bremen
0174 9722737
Ansprechpartner_in
Inge Kleemann
Organisationseferentin
Bahnhofsplatz 22-28
28195 Bremen
0421-33764-48