GEW Bremen
Du bist hier:

Ente gut! Mädchen allein zu Haus

11.00 Uhr Schauburg

Mit Humor, Herz und voller Abenteuerlust erzählt Norbert Lechners neuer Kinderfilm von der außergewöhnlichen Freundschaft dreier Mädchen, die kulturelle Unterschiede spielend überwinden. Der Gewinnerfilm der Initiative „Der besondere Kinderfilm“ ist in seiner Aktualität und mit seinen hervorragenden Darstellern ein überzeugendes Plädoyer für Freundschaft, Hilfsbereitschaft und Toleranz.

Die elfjährige Linh und ihre kleine Schwester Tien sind plötzlich auf sich allein gestellt, als ihre Mutter nach Vietnam muss, um sich um die kranke Oma zu kümmern. Doch das darf niemand erfahren – vor allem nicht das Jugendamt. Linh ist jetzt nicht nur für Tien verantwortlich, sondern muss sich neben der Schule auch um den Haushalt und den vietnamesischen Imbiss ihrer Mutter kümmern. Doch die selbsternannte Spionin Pauline aus dem Wohnblock gegenüber entdeckt das Geheimnis und droht, die beiden Mädchen zu verraten. Aus der anfänglichen Erpressung wächst bald eine Freundschaft, die jedoch immer wieder auf die Probe gestellt wird. Denn auch die Polizei und Frau Trost vom Jugendamt sind nah dran, hinter das Geheimnis zu kommen ...

"Der besondere Kinderfilm": Das Anliegen dieser im Jahr 2012 gegründeten Initiative ist es, originäre Kinderfilme in Deutschland zu fördern. Qualität und Anzahl dieser Filme, die Gegenwart und Lebenswelten von Kindern im Blick haben, sollen dadurch im Kino und im Fernsehen gesteigert werden. Im ersten Jahrgang der Initiative wurde ENTE GUT! MÄDCHEN. ALLEIN ZU HAUS als einer von zwei Filmen aus bemerkenswerten 108 Bewerbungen ausgewählt.

Zudem erhielt ENTE GUT! MÄDCHEN ALLEIN ZU HAUS das Prädikat "besonders wertvoll" von der Deutschen Film- und Medienbewertung FBW verliehen.
Seine Weltpremiere feierte ENTE GUT! MÄDCHEN ALLEIN ZU HAUS auf der 66. Berlinale und lief dort im Wettbewerb der Sektion "Generation Kplus".

Schulklassenvorstellungen sind bereits vor Kinostart möglich. FSK: 0. Altersempfehlung: ab 8 Jahre. Filmpädagogisches Begleitmaterial wird auf der Filmwebsite sowie auf unserer GEW-Website kostenlos zur Verfügung gestellt.

Filmwebsite: http://www.entegut.de/
Facebook: https://www.facebook.com/entegutderfilm
FBW: http://www.fbw-filmbewertung.com/film/ente_gut_maedchen_allein_zu_haus

Kinostart: 26. Mai 2016

Termin
24.04.2016, 11:00 - 13:00 Uhr
Veranstaltungsort
Kino Schauburg
Vor dem Steintor 114
28203 Bremen
Teilnahmebeitrag
für GEW-Mitglieder kostenlos
Anmeldeschluss
21.04.2016
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
 Routenplaner