GEW Bremen
Du bist hier:

Elterngespräche vorbereiten und einvernehmlich gestalten - entfällt aufgrund des Coronavirus -

Elterngespräche professionell und wertschätzend führen  

In vielen pädagogischen Berufen sind zahlreiche Gespräche mit Eltern und Angehörigen zu führen. Scheinbar „ungelernt“ stehen Lehrer*innen und Erzieher*innen vor der Aufgabe, die Eltern und Angehörigen hinsichtlich unterschiedlichster Fragestellungen und Anliegen zu beraten. In diesem Zusammenhang werden sie oftmals mit Vorwürfen, verbalen Angriffen und unangenehmen Situationen konfrontiert.

Dabei gehen beide Parteien unwillkürlich einem kooperativen Erziehungsvertrag miteinander ein und haben das gemeinsame Anliegen, dem Kind die besten Voraussetzungen und Unterstützung für seine Entwicklung zukommen zu lassen. Um das zu ermöglichen, ist ein gegenseitig wertschätzender Umgang ein wichtiges Fundament.

Wie sich dieser konkret - auch in schwierigen Situationen / wenn einmal nicht alles 'rund läuft' – professionell gestalten lässt, ist das Thema in diesem Workshop. 

Montag 23.3.2020, 9 – 16 Uhr 
Bremen, DGB-Haus, Bahnhofsplatz 22 – 28 
Leitung: Petra Kumm 
Kostenanteil: 10 € inkl. Verpflegung (Nicht-Mitglieder 40 €) 

Alternativ-Seminar: Gewaltfreie Kommunikation

Termin
23.03.2020, 09:00 - 16:00 Uhr
Veranstaltungsort
DGB Haus
Bahnhofsplatz 22-28
28195 Bremen
Teilnahmebeitrag
Kostenanteil: 10 € incl. Verpflegung (Nicht-Mitglieder 40 €)
Anmeldeschluss
09.03.2020
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
 Routenplaner