GEW Bremen
Du bist hier:

Wie weiter mit der Berufsschule?

Wie gelingt gute Bildung in Berufsschulen?

Immer mehr junge Menschen wollen einen vernünftigen Berufseinstieg schaffen. Ihnen wird aber weniger (Bildungs-) Zeit dafür eingeräumt. Die Schulen sollen Kinder und Jugendliche gut auf das Leben und den Beruf vorbereiten. Das misslingt oft. Die Jugendberufsagenturen sollen gut beraten und den richtigen Weg beim Übergang aufzeigen. Auch das misslingt oft. Wo liegen die Gründe dafür? Welche Stellschrauben müssen justiert werden? Wie können und müssen Berufsbildende Schulen helfen?

 In Kooperation mit Arbeit und Leben Bremen e.V. 

 Fr. 15.5.2020, 15 Uhr – Sa. 16.5.2020, 16 Uhr
Ort: Bassum, Die Freudenburg | Seminar- und Tagungshaus
Referent: Karsten Krüger
Kostenanteil: 20 € inkl. Unterk./Verpfl. (Nicht-Mitgl. 80 €)

Beginn
15.05.2020
Ende
16.05.2020
Veranstaltungsort
Die Freudenburg Seminar- und Tagungshaus
Amtsfreiheit 1 a
27211 Bassum
Teilnahmebeitrag
20 € inkl. Unterk./Verpfl. (Nicht-Mitgl. 80 €)
Kalendereintrag herunterladen (ICS)Anmelden
 Routenplaner
Ansprechpartner_in
Bettina Siemers
Sekretariat
Bahnhofsplatz 22-28
28195 Bremen
0421-33764-31
Referent_in
Karsten Krüger
Schriftleiter der BLZ
Bahnhofsplatz 22-28
28195 Bremen
0421-33764-39