GEW Bremen
Sie sind hier:

Wie steht es wirklich um die Oberschule?

Ein Diskussionsabend mit Expert*innen aus der Praxis

Alle Kolleginnen und Kollegen, Eltern und Interessierte sind eingeladen, sich mit eigenen Einschätzungen und Erfahrungen in die Diskussion einzubringen.

Zum Hintergrund: Die Bremische Bürgerschaft hat im März 2016 mit Auslaufen des sogenannten Bremer Schulfriedens eine Evaluation des Bremer Schulsystems beschlossen und dazu eine wissenschaftliche Kommission eingesetzt. Auf der Veranstaltung soll der hauptsächlich auf empirischen Daten beruhenden Evaluation der Kommission eine Praxis-Evaluation der GEW gegenübergestellt werden.

Es diskutieren mit:

Ingrid Brücker-Götz, Schulleiterin der Oberschule an der Helgolander Straße

Meike Wittenberg, ZuP-Leiterin an der Wilhelm-Kaisen-Schule

Björn Richter, Klassenlehrer und Jahrgangsleiter an der Oberschule Kurt-Schumacher-Allee

Bianca Berger, Schulsozialpädagogin an der Oberschule am Leibnizplatz

Andrea Spude, Vorsitzende des ZentralElternBeirats (ZEB)

Kai Reimers, Vertreter der Fachgruppe ‚Oberschule’ der GEW

Termin
27.09.2017, 19:00 - 21:00 Uhr
Veranstaltungsort
DGB-Haus | Bremen, Tivoli-Saal
Bahnhofsplatz 22-28
28195 Bremen
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
 Routenplaner
Ansprechpartner_in
Yasemin Kilic
Sekretariat
Bahnhofsplatz 22-28
28195 Bremen
0421-33764-0