GEW Bremen
Sie sind hier:

„Ungleiche Bezahlung verfassungswidrig?“

Rechtsgutachten zur Besoldung von Grund- und Oberschullehrkräften mit Prof. Dr. jur. Ralf Brinktrine (Uni Würzburg)

Gleiches Geld für gleich(wertig)e Arbeit – das ist eine uralte Gewerkschaftsforderung. Seit 2015 hat die GEW Bremen ihre Forderung nach A 13 bzw. E 13 für alle Grund- und Oberschullehrkräfte, die eine vollständige Lehrerausbildung mit erstem und zweitem Staatsexamen haben, verstärkt.

Nun möchten wir Dich herzlich zu einer Informationsveranstaltung einladen:

„Ungleiche Bezahlung verfassungswidrig?“ Rechtsgutachten zur Besoldung von Grund- und Oberschullehrkräften mit Prof. Dr. jur. Ralf Brinktrine (Uni Würzburg) am 13. März 2018 um 15.30 Uhr im Überseemuseum (am Bremer Hbf).

Wir bitten um Anmeldung

Wird eine Kinderbetreuung benötigt, bitten wir um Anmeldung dafür bis zum 8. März an info [at] gew-hb.de / 0421-33764-3

Termin
13.03.2018, 15:30 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort
Übersee-Museum Bremen
Bahnhofsplatz 13
28195 Bremen
Kalendereintrag herunterladen (ICS)Anmelden
 Routenplaner
Ansprechpartner_in
Yasemin Kilic
Sekretariat
Bahnhofsplatz 22-28
28195 Bremen
0421-33764-0