GEW Bremen
Sie sind hier:

Treffen des AK gegen rechts

Erstes AK-Treffen "GEW gegen rechts"

Auf dem diesjährigen  Gewerkschaftstag wurde – bedingt durch die drängende Notwendigkeit, sich gegen rechts zu positionieren, demokratiefeindliche Strategien zu durchschauen und Handlungsorientierungen zu erarbeiten -  ein workshop  „Demokratie stärken, Arbeit gegen rechts“ angeboten.

Es wurde sich darauf verständigt, einen Arbeitskreis zu bilden, der sich verstärkt der Organisation, Vorbereitung und Konzipierung von Veranstaltungen und Fortbildungen zu widmen.

Ich finde, wir sollten (fast) sofort  damit beginnen.

 

Zweites AK-Treffen

Am:  28. Februar 2019
17.15 Uhr (damit die Bremerhavener*innen, deren Zug ungünstig ankommt, von Beginn an teilnehmen können
GEW Geschäftsstelle | Sitzungszimmer

Termin
28.02.2019, 17:15 - 18:45 Uhr
Veranstaltungsort
DGB Haus | Sitzungszimmer 4
Bahnhofsplatz 22-28
28195 Bremen
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
 Routenplaner

// BREMISCHER GEWERKSCHAFTSTAG AM 20.-21. NOVEMBER 2018 //

Beschluss GT 22/2018

Bespitzelung der Lehrer durch die AfD Die GEW-Bremen wendet sich mit  Entschiedenheit gegen die Absicht der AfD, ihr Lehrkräfte zu melden, die die Politik der AfD  im Unterricht kritisch oder ablehnend behandeln. Wir lehnen jede Bespitzelung ab und erwarten dabei die Unterstützung der SfKuB, sowie der Bremischen Bürgerschaft. Wir erinnern an die Methoden der Nazizeit, die sich nicht wiederholen dürfen.

Zudem sollen Workshops und Fortbildungsveranstaltungen konzipiert und durchgeführt werden, die sich direkt in den Bildungseinrichtungen und über das LIS an Lehrkräfte richten, in denen konkrete Handlungsmöglichkeiten zum Umgang mit rechten Aktionen und Äußerungen sowie die Vermittlung von demokratischen Werten vermittelt werden. 
Große und kleine Aktionen „gegen Rechts“ müssen weiterhin unter Einbezug aller betroffenen Institutionen und Verbände organisiert werden. Ein Arbeitskreis „gegen Rechts“ soll gebildet werden.

Ansprechpartner_in
Yasemin Kilic
Sekretariat
Bahnhofsplatz 22-28
28195 Bremen
0421-33764-0