Zum Inhalt springen

Seminar für Personalausschüsse 15.02.2022

Fortbildung für Kolleg:innen in Bremen

Seit vielen Jahren merken es alle - Lehrkräfte, Pädagogische Mitarbeiter:innen, Verwaltungskräfte - die Arbeit in der Schule wird in allen Bereichen zunehmend intensiver, umfassender, zeitlich und nervlich belastender. Diese Entwicklung erfordert ein entsprechendes Gegengewicht um die notwendigen Informationen, zustehende Rechte und wichtige Beteiligung der Kolleg*innen einzufordern und durchzusetzen.

Notwendige Voraussetzung dafür ist die gemeinsame Kommunikation der Kolleg:innen über ihre Situation und ihre Möglichkeiten. Der Personalausschuss - die Interessenvertretung der Kolleg:innen gegenüber der Schulleitung - kann dabei eine sehr wichtige Funktion einnehmen.

Themen:

  • Welche Rechte, Rollen und Aufgaben haben Personalausschüsse?
  • Wie sieht die Zusammenarbeit mit dem, und die Abgrenzung zum, Personalrat aus?
  • Wie gehen wir mit Konflikten um?
  • Welche Unterstützung brauchen wir?

Zum Ablauf: Im Seminar gibt es zunächst eine kurze Einführung über die rechtlichen Rahmenbedingungen der Personalausschüsse. Anschließend werden anhand von Fallbeispielen aktuelle Themen und Probleme der Personalausschüsse diskutiert. Dabei sind die Teilnehmenden eingeladen, eigene Anliegen / Probleme der Arbeit in den Personalausschüssen im Seminar zu bearbeiten. Das Seminar eignet sich sowohl für Anfänger:innen, die gänzlich unerfahren mit Personalausschüssen sind und sich einen Überblick verschaffen wollen, wie auch für erfahrenere Kolleg:innen, die am Austausch über die Praxis der Personalausschüsse interessiert sind.

In Kooperation mit Arbeit und Leben Bremen e.V.

Termine in 2022:

Dienstag 15. Februar 2022, 9 - 16 Uhr
Dienstag, 20. September 2022, 9 – 16 Uhr
Dienstag, 15. November 2022, 9 – 16 Uhr

Kostenlos für GEW-Mitglieder (Nicht-Mitglieder: 20 €)

Bremen | DGB-Haus Bremen | Großer Saal

Leitung: F. Zylinski

 

Termin
15.02.2022, 09:00 - 16:00 Uhr
Veranstaltungsort
DGB-Haus Bremen | Großer Saal
Bahnhofsplatz 22-28
28195 Bremen
Teilnahmebeitrag
kostenlos für GEW-Mitglieder (Nicht-Mitglieder 15 €)
Anmeldeschluss
01.02.2022
 Routenplaner