GEW Bremen
Du bist hier:

Mitgliederwerbe-Offensive der GEW:

Ansprachetraining Schulung für Multiplikator*innen

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

die Mitgliederoffensive der GEW startet - und du kannst ein wichtiger Teil von ihr werden!

Du möchtest junge/neue Kolleg*innen für die GEW begeistern, und dieses Wissen an andere weitergeben? Als Multiplikator*in fürdie   Mitgliederoffensive zeigst du Kolleg*innen,wie sie durch eine persönliche, systematische Ansprache für eine starke GEW werben können.

Angela Schmitz hat hierzu ein dreistündiges Konzept entwickelt, das Basics für eine zielgruppenorientierte persönliche Ansprache und Mitgliederwerbung vermittelt. Dieser „Schnupperkurs“ soll zum Mitmachen sowie zur weiteren Qualifizierung im Rahmen der Offensive motivieren und von Multiplikator*innen wie dir vor Ort gehalten werden.

In der sechsstündigen Multiplikator*innen-Schulung erhältst du

  • Informationen zur GEW-Mitgliederoffensive und ihrer Zielrichtung.
  • Methodisches KnowHow für eine systematische/planvolle Ansprache und zielgruppenorientierte Mitgliederwerbung.
  • Rüstzeug, um Kolleg*innen in deinem LV für die Offensive zu begeistern und ihnen die beiden erstgenannten Punkte im Rahmen von Schnupperkursen zu vermitteln.
  • Anregungen/Impulse, um die Mitgliederoffensive vor Ort mitzugestalten.

 Angela Schmitz ist Systemischer Coach, Trainerin und Beraterin begleitet und moderiert seit 15 Jahren Veränderungsprozesse in Unternehmen, Nonprofit-Organisationen und der Öffentlichen Verwaltung.      www.schmitz-coaching.de

Wir gehen im Seminar achtsam miteinander um und berücksichtigen Abstands– und sonstige vorgeschriebene Regeln.

Dienstag 27. Oktober 2020, 10 Uhr – 17 Uhr

Hamburg, Curiohaus | Rothenbaumchaussee 15 | 20148 Hamburg
Kostenlos incl. Verpflegung, Fahrtkosten werden erstattet
Leitung: Angela Schmitz   www.schmitz-coaching.de

Termin
27.10.2020, 10:00 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort
Hamburg, GEW-Geschäftsstelle
Rothenbaumchaussee 15
20148 Hamburg
Teilnahmebeitrag
10 € incl. Verpflegung (ermäßigt 5 €, Nicht-Mitglieder 40 €)
Anmeldestatus
ausreichend freie Plätze
Anmeldeschluss
13.10.2020
Kalendereintrag herunterladen (ICS)Anmelden