Zum Inhalt springen

Stichwort Fachkräftemangel - Kita-Gipfel in der Stadt Bremen

Der Senat Bremen lädt am 16./17. Februar 2023 in Kooperation mit dem DGB und der Universität Bremen zum Kitagipfel.
Foto: Susanne Carstensen

An der Universität Bremen (GW1, Universitätsallee, 28359 Bremen) gibt es als Auftakt Vorträge, u.a. von Elke Alsago, ver.di Fachgruppenleiterin Erziehung, Bildung und Soziale Arbeit, und zudem thematische Workshops in drei Kategorien – Ausbau, Fachkräftemangel und Qualität – um miteinander ins Gespräch zu gehen und Lösungsansätze zu finden. Veranstaltet wird der Kita-Gipfel von DGB, Die Senatorin für Kinder und Bildung und der Universität Bremen.

Ziel des Kita-Gipfels ist es, einen kurz-, mittel- und langfristigen Pfad aufzuzeigen, wie wir Kinderbetreuung und frühkindliche Bildung für alle Beteiligten qualitativ hochwertig und gerecht organisieren wollen. Ziel ist, dass alle Kinder über drei einen Kitaplatz und alle unter drei, deren Eltern das wünschen, in Bremen eine Kinderbetreuung bekommen.

Um das zu erreichen, müssen die Ausbau-Ziele entsprechend angesetzt werden. Gleichzeitig führen erhöhte Förderbedarfe und steigende Heterogenität der Kinder (Inklusion und Migration), unattraktive und unzureichende Ausbildungsmöglichkeiten Fachkräftemangel sowie jahrelange Verzögerung beim Ausbau dazu, dass die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten immer schwerer werden.

Anspruch des Gipfels ist es, die mit dem Betrieb, Ausbau und der Weiterentwicklung der frühkindlichen (Bildungs-)Einrichtungen verbundenen Probleme und Perspektiven umfassend und nachhaltig zu beleuchten, um verbindliche Wege zu verabreden und in abgestimmten Schritten zu erreichen, Gemeinsamkeiten festzuhalten und Differenzen zu benennen.

Workshops

Die folgenden Workshops werden angeboten:

Bereich A: Ausbau von Betreuungsplätzen

  • Workshop A1: Betreuungsplätze für alle Kinder
  • Workshop A2: Ausbau beschleunigen und alternative Wege diskutieren
  • Workshop A3: Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Bereich B: Fachkräftemangel

  • Workshop B1: Fachkräftegewinnung
  • Workshop B2: Attraktivierung des Berufs – Strategie Weiterbildung

Bereich C: Qualität

  • Workshop C1: Strukturqualität
  • Workshop C2: Sozialräumliche Arbeit von Kitas

Anmeldung, Kontakt und ausführliche Informationen zu den Workshops
Bildungswerk ver.di in Bremen gGmbH

Quellen: DGB Region Bremen-Elbe-Weser, 16.01.2023Bildungswerk der Vereinten Dienst­leis­tungs­ge­werk­schaft (ver.di) in Niedersachsen e.V., 18.01.2023

Beginn
Ende
Veranstaltungsort
Universität Bremen | GW1
Universitätsallee
28359 Bremen
Anmeldeschluss
02.02.2021
 Routenplaner
Referent_in
Barbara Schüll
Landesvorstandssprecherin
Adresse Bahnhofsplatz 22-28
28195 Bremen
Telefon:  0421 33764-0