GEW Bremen
Sie sind hier:

Heterogenität in berufsbildenden Schulen

Wie gelingt gute Bildung mit Geflüchteten und Sprachanfänger*innen  

In diesem Seminar stellen wir uns den aktuellen Herausforderungen in der Bildungsarbeit mit Geflüchteten und Spachanfänger*innen und vertiefen 
u.a. folgende Themen: 
•   Wie geht es mit der Flüchtlingsbeschulung weiter?  – Berichte und Empfehlungen
•   Digitale Medien im Unterricht und zur Unterrichtsorganisation:  Notwendigkeiten, Probleme und Chancen 

Teilnahmegebühren:  20,-  Euro inkl.  Übernachtung  und  Vollverpflegung  (Nicht-GEW-Mitglieder 80,-  Euro).

 Referent: Karsten Krüger

Ort: Die Freudenburg | Seminar- und Tagungshaus

 In Kooperation mit Arbeit und Leben Bremen e.V. 

Beginn
24.05.2019, 15:00 Uhr
Ende
25.05.2019, 15:00 Uhr
Veranstaltungsort
Die Freudenburg Seminar- und Tagungshaus
Amtsfreiheit 1 a
27211 Bassum
Teilnahmebeitrag
20 € inkl. Ü/V (Nicht-Mitglieder 80 €)
Anmeldestatus
noch Plätze frei!
Kalendereintrag herunterladen (ICS)Anmelden
 Routenplaner
Ansprechpartner_in
Bettina Siemers
Sekretariat
Bahnhofsplatz 22-28
28195 Bremen
0421-33764-31
Referent_in
Karsten Krüger
Schriftleiter der BLZ
Bahnhofsplatz 22-28
28195 Bremen
0421-33764-39