GEW Bremen
Du bist hier:

Die GEW diskutiert -Grundschule und Digitalisierung

Begleitet wird das Online-Meeting von Barbara Schüll und Wilfried Meyer

Ab dem 1. März soll es wieder in den Regelbetrieb an den Bremischen Grundschulen gehen.
Die Kolleg:innen hatten sich in den letzten Wochen und Monaten auf enorme Herausforderungen einzustellen. IPads, neue Tools, eben die Anforderungen der Digitaisierung prasselten auf alle ein. 

  • Wie hat das Ipad unseren Alltag, den Unterricht verändert.
  • wie managen wir die immense Mehrarbeit, wie gehen wir mit Überforderung um,
  • erscheint uns das Medium  angemessen für Schüler:innen in der Grundschule,
  • was brauchen wir an Schulungen, Auseinandersetzungen, Fachdiskussionen, etc

Wir möchten mit euch diskutieren:

Am Mittwoch, 10. März  um 17 Uhr  bieten wir im Rahmen der Reihe „Die GEW diskutiert“ erneut die Möglichkeiten sich auszutauschen.

Begleitet wird das Meeting von Barbara Schüll | Landesvorstandssprecherin und Wilfried Meyer | Fachgruppensprecher der FG Grundschule

Nach der Anmeldung wird euch der go-to-meeting-Zugangs-Link zugemailt.

Bei technischen Problemen, meldet euch doch bitte (am Tag nach der Veranstaltung) bei Info [at] gew-hb [dot] de, damit wir euch ggf Protokolle, Unterlagen, Diskutiertes usw zumailen können :-)

 

Termin
10.03.2021, 17:00 - 18:30 Uhr
Veranstaltungsort


Online
Anmeldeschluss
08.03.2021
Kalendereintrag herunterladen (ICS)Anmelden

Die GEW Bremen startet Online-Angebot

In diesen Zeiten von Distanz und Kontakteinschränkungen hat sich besonders herauskristallisiert, dass uns die Debatte, der Austausch, die politischen Begegnungen fehlen.

Nichts kann eine persönliche Begegnung ersetzen, gleichwohl:

Wir möchten euch ein Forum bieten, indem wir regelmäßig – an jedem zweiten Mittwoch im Monat – einen virtuellen Raum zur Verfügung stellen.

Unter dem Motto „Die GEW diskutiert“ möchten wir euch zu den verschiedensten Themen beraten, unterstützen und vor allem: euch hören.

Wir freuen uns über Anmeldungen, Vorschläge, was ihr euch von der Seele reden wollt.

Meldet euch! Unter krieger [at] gew-hb [dot] de (Katharina Krieger) könnt ihr eure Themen anmelden.

Dabei ist es völlig unerheblich, ob es um „die große Bildungspolitik“ oder um scheinbar (!) kleine Anliegen geht.

Das Online-Treffen ist auf 25 Teilnehmende begrenzt.

Referent_innen
Barbara Schüll
Landesvorstandssprecherin
Bahnhofsplatz 22-28
28195 Bremen
Wilfried Meyer
Fachgruppensprecher