Sie sind hier:

Bildung für Neubremer*innen –Weiterdenken!

Für gute Bildung für Geflüchtete und Zugewanderte im Land Bremen

Wie steht es um das Recht auf Bildung von Geflüchteten? Warum haben hunderte Kinder immer noch keinen Schulplatz? Ist die Qualität der Bildung abgesichert?

Was sind die inhaltlichen Herausforderungen für Lehrkräfte? Unter welchen Bedingungen arbeiten die neu eingestellten Lehrkräfte?

Können geflüchtete Lehrkräfte hier arbeiten?

In einer gemeinsamen öffentlichen Veranstaltung von der GEW Bremen und dem Flüchtlingsrat Bremen werden ein Aufriss der Problemlage und mögliche Lösungen skizziert.

Montag 29. Mai 2017 | 19.00 bis 21.00 Uhr | DGB Haus - Tivoli Saal

Mehr Infos unter:

www.fluechtlingsrat-bremen.de/schule/
www.gew-hb.de/projekt-gute-bildung-fuer-gefluechtete/

Datum
29.05.2017
Uhrzeit
19:00 bis 21:00 Uhr
Veranstaltungsort
DGB-Haus | Bremen
Bahnhofsplatz 22-28
28195 Bremen
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
Routenplaner
Ansprechpartner_in
Yasemin Kilic
Sekretariat
Bahnhofsplatz 22-28
28195 Bremen
0421-33764-0