GEW Bremen
Du bist hier:

GEW Bremerhaven„Zeugnisnoten lösen die Probleme in Schulen nicht!“

zum Artikel der Nordsee-Zeitung „Die Politik will einfachere Zeugnisse“ am 23.01.2020

28.01.2020 - Peer Jaschinski

Bremerhaven – Dass die Zeugniserstellung für die Lehrkräfte im Augenblick ein hoher Arbeitsaufwand ist, zeitweise sogar zur Belastung wird, bleibt unbenommen, sagt Peer Jaschinski, Vorstandssprecher der GEW in Bremerhaven. Meterlange Lernentwicklungsdokumentationen überfordern nicht nur Lehrkräfte, sondern auch Eltern und Schüler*innen im Verstehen und in der Orientierung. Die GEW hat dies immer wieder bei den Verantwortlichen beanstandet. Hier muss dringend nachgebessert und für Entlastung aller Beteiligten gesorgt werden.

Unverständlich bleibt allerdings die Ableitung, Ziffernnoten würden hier Abhilfe leisten können. Ziffernnoten sind weder objektiv noch leistungssteigernd und spiegeln nicht den Kompetenzstand der Schüler*innen wider. Über die individuellen Lernfortschritte und Anstrengungen geben sie kaum Auskunft. Genau dies ist aber in heterogenen, inklusiven Lerngruppen notwendig. Auch die Vertreter*innen der FDP und der CDU müssten in der Auseinandersetzung mit dem Inklusionsprozess der letzten 10 Jahre dieses Wissen haben, da sie hoffentlich im Rahmen ihrer Schulpatenschaften diesen Prozess begleiteten. Die Lehrkräfte an den Bremerhavener Schulen dagegen besitzen diese Kenntnis und haben sich gerade deshalb in der Breite gegen Notenzeugnisse und damit für Lernentwicklungsdokumentationen entschieden. Diese versuchen sie durch viele Eltern- und Schüler*innengespräche und während der Sprechtage zu begleiten und transparent zu machen.

Um lernfördernde Leistungsrückmeldungen gut transportieren zu können, benötigen Schulen eine deutlich bessere personelle Ausstattung. Dies gilt nicht nur für die  Dokumentationen, sondern viel mehr für die daraus abzuleitende individuelle Förderung. Eine nicht mehr zeitgemäße Notendiskussion ist in der jetzigen Situation mit einer besonderen Belastung durch einen fehlenden Haushalt vollkommen fehl am Platz. Soll hier von den eigentlichen Problemen abgelenkt werden? Es fehlt weiterhin an Zeit, Personal und Qualifizierung von quereinsteigenden Lehrkräften.

Zeugnisnoten werden hier nicht helfen!

 

Für Nachfragen steht zur Verfügung:
Peer Jaschinski |: bremerhaven [at] gew-hb [dot] de