GEW Bremen
Sie sind hier:

GEW-Landesvorstand Bremen

Der GEW-Landesvorstand besteht aus dem Geschäftsführenden Landesvorstand, den beiden Stadtverbandsvorständen Bremen und Bremerhaven und bis zu 20 weiteren Mitgliedern.

Der Landesvorstand besteht laut Satzung aus dem Geschäftsführenden Landesvorstand mit

  • den Sprecher*innen des Landesverbandes,
  • der Landesschatzmeisterin/dem Landesschatzmeister und
  • der Landesgeschäftsführerin/dem Landesgeschäftsführer (mit beratender Stimme)

sowie

  • 6 vom Gewerkschaftstag gewählten Mitgliedern des Bereiches Schule, davon muss ein Vertreter oder eine Vertreterin der Jungen GEW angehören. Die einzelnen Schulstufen sowie beide Stadtverbände sollen vertreten sein,
  • je ein vom Gewerkschaftstag gewähltem Mitglied der Bereiche
    - Jugendhilfe und Sozialarbeit
    - Weiterbildung und Erwachsenenbildung
    - Senioren und Seniorinnen
    - Hochschule und Forschung
  • bis zu 5 Vertreterinnen oder Vertreter der Arbeitsgruppen (Fachgruppen und Arbeitskreise) nach §26 der Satzung
  • 2 von der jeweiligen GEW-Fraktion der Personalräte Schulen entsandten Mitgliedern
  • dem Sprecher / der Sprecherin des Landesausschuss für Studentinnen und Studenten (LASS)
  • den gewählten Mitgliedern der Geschäftsführung der beiden Stadtverbände un
  • einem Redaktionsmitglied der BLZ (mit beratender Stimme)

 

Am 23. November 2017 wurde auf dem bremischen Gewerkschaftstag ein neuer GEW-Landesvorstand gewählt.