GEW Bremen
Du bist hier:
Unterrichtsmaterialien zu Kinofilmen

Kino zu Hause in Zeiten von Covid-19

Aus den bekannten Gründen ist ja nun leider aktuell kein Kinobesuch möglich.

Aber bzw. genau aus diesem Grund möchte die GEW Bremen euch gerne in loser Folge auf Interessantes und Spannendes im Fernsehen und bei Streaming-Diensten aufmerksam machen.
Vorzugsweise wären es Tipps zu Filmen, die wir in GEW-Sreenings gezeigt haben und zu denen es umfangreiches Unterrichtsmaterial gibt.

Vielleicht ergeben sich Ideen sei es mit Blick auf sogenanntes "Homeschooling" oder auch den langsam wieder beginnenden Unterricht vor Ort in den Schulen.

Tipp Nr 1:

Noch bis Mitte Mai ist kostenlos in der ARD Mediathek der Kinofilm [hier...]"Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm" verfügbar.
Zu diesem Film gab es seinerzeit auch GEW-Screenings und es liegt [hier...] Unterrichtsmaterial vor.

Kino

Lust auf GEW? – Lust auf Kino? Kostenlose Sondervorstellungen und Previews exklusiv für Mitglieder der GEW

Schon seit einigen Jahren bietet die GEW Bremen, in loser Reihenfolge für ihre Mitglieder Film-Previews oder Sondervorstellungen in ausgesuchten Kinos an.
Neben den Vorführungen stellt die GEW umfangreiches Unterrichts- resp. Begleitmaterial zur Verfügung, mit dessen Hilfe in den verschiedenen Klassenstufen ganze Unterrichtsreihen gestaltet werden können.
Die Vorstellungen sind für GEW-Mitglieder kostenlos. Und damit nicht genug: man darf auch noch jemanden - muss kein Mitglied sein - mitbringen.
Und der oder die zahlt auch nix!
Die Termine der Vorstellungen werden über die GEW-Homepage angekündigt; 
Von diesem Angebot profitieren vor allem die Mitglieder, die uns ihre Email-Adresse zur Verfügung gestellt haben, da wir diese durch den NewsLetter per email vor den jeweiligen Kinovorstellungen benachrichtigen.
Also: schnell eine Emailadresse an die GEW weiterleiten – die Einladung kommt bestimmt.