Finden Sie schneller zum Ziel

GEW in der Stadt Bremen

Viele Entscheidungen werden in der Stadtgemeinde Bremen beschlossen, sowohl von politischen Gremien wie der Stadtbürgerschaft, dem Senat, der Senatorin für Kinder und Bildung, den städtischen Deputationen, der Universität, der Hochschule Bremen, der Jacobs University und anderen in der Stadt Bremen ansässigen Unternehmen in den Bereichen Erziehung, Bildung, Wissenschaft, Forschung, Jugendwohlfahrt usw. Deshalb muss die GEW auch auf in der Stadt Bremen selbstständig handeln.

Das höchste Organ des Stadtverbandes ist die Mitgliederversammlung. Sie kommt zu aktuellen Themen zusammen, berät und beschließt über die weitere Politik.
Alle 2 Jahre wählt die GEW-Mitgliederversammlung für die Stadt Bremen einen

Stadtverbandsvorstand.

Die Listen zu den Personalratswahlen in der Stadt Bremen werden ebenfalls auf GEW-Mitgliederversammlungen beschlossen.Neben dem Stadtverbandsvorstand tagt zu aktuellen Themen regelmäßig die GEW-Vertrauensleute-Versammlung. Diese Sitzungen sind für alle GEW-Mitglieder öffentlich.

Aktuelles

Alle Nachrichten

50 zusätzliche Referendarsplätze

22.02.2017

GEW sieht Erfolg nach zähen Verhandlungen

Weiterlesen

Informationen zum Streikgeld

20.02.2017

Wer für die Teilnahme an Warnstreik- und Streikaktionen Gehaltsabzüge bekommt, erhält als GEW-Mitglied Streikgeld.

Dazu hier der Antrag auf Streikgeld als pdf-Datei zum Herunterladen und Ausfüllen.

Weiterlesen

Publikationen

Publikationen

Hier finden Sie die letzten 3 GEW-Stadtverbandinfos aus der Stadt Bremen:

Veranstaltungen

Veranstaltungen

In unserem Kalender finden Sie die Schulungen, Seminare und Veranstaltungen der GEW.

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

In unserem Pressebereich finden Sie weitere aktuelle Pressemitteilungen der GEW.