Sie sind hier:

Mitteilungs Archiv

GEW: „Bildung ist ein Menschenrecht!“

20.06.2017

Bildungsgewerkschaft zum „Weltflüchtlingstag“: Schule statt Lageralltag

Weiterlesen

Weltflüchtlingstag: Schulalltag statt Lageralltag

20.06.2017

Für die Integration geflüchteter Menschen kommt dem Bildungssystem eine besondere Rolle zu. Die GEW und ihre Landesverbände setzen sich für das Recht auf Bildung für alle ein – egal, welchen Status sie haben.

Weiterlesen

Frischluft: Bremer Solutionen

16.06.2017

"SoProMob" und die Individualkompetenzunterrichtskabinen

Weiterlesen

Vorfahrt für Bildung! 182 Millionen Euro fehlen

15.06.2017

Am Donnerstag, 15.6. hat das Bremer Bündnis für Bildung (BBB) um 12 Uhr im Haus der Bürgerschaft ca. 5.300 Unterschriften der online-Petition „Vorfahrt für Bildung“ an den Präsidenten der Bremischen Bürgerschaft, Christian Weber, überreicht.

Weiterlesen

„Die Grünen springen deutlich zu kurz“:

14.06.2017

GEW zum Bildungsbeschluss der kleinen Regierungspartei

Weiterlesen

Bremer Schulen in Not – Nordwestradio unterwegs

06.06.2017

Eltern, Lehrer und Schüler diskutieren mit Senatorin Claudia Bogedan

Weiterlesen

E&W 6/2017: Gewerkschaftstag 2017

06.06.2017

Fünf Tage lang haben 432 Delegierte aus allen Landesverbänden beim 28. Gewerkschaftstag in Freiburg über den künftigen Kurs der Bildungsgewerkschaft diskutiert - unser Topthema in der Juni-"E&W".

Weiterlesen

Politik will Lücke zur Umgehung des Mindestlohns schließen

02.06.2017

Die GEW begrüßt die Entscheidung der Politik, die Möglichkeit der Umgehung des Mindestlohns in der Weiterbildung bei öffentlichen Aufträgen zu beenden – eine langjährige Forderung der Gewerkschaft.

Weiterlesen

„Nicht Inklusion bremsen, mehr Treibstoff in den Bildungshaushalt!“ GEW zu...

02.06.2017

„Erst den Guten, Klugen und Reichen ihre Bildung und dann sehen wir mal, was für den Rest noch übrig bleibt?

Weiterlesen

Mitglieder haben die Wahl! Im Mai können alle GEW-Mitglieder ihre...

02.06.2017

In diesem Jahr ist es wieder so weit! Alle GEW-Mitglieder in Bremen und Bremerhaven sind aufgefordert, die insgesamt knapp einhundert Vertreterinnen und Vertreter in den Bremischen Gewerkschaftstag zu wählen.

Weiterlesen