Zum Inhalt springen

Tarifergebnis für den TVöD

Stichwort: Regenerationstage

Die Redaktionsverhandlungen zum Tarifergebnis 2022 sind abgeschlossen! Damit steht neben anderen Details endlich fest, wie du im kommunalen Sozial- und Erziehungsdienst deine Regenerationstage in Anspruch nehmen kannst.

Bevor wir am Beginn des neuen Jahres wieder mit Tarifverhandlungen beschäftigt sein werden, müssen wir uns noch um den Abschluss des letzten Tarifabschlusses widmen ☹

Aber: keine Panik !

Um Anspruch auf die sogenannten Regenerationstage in 2022 geltend zu machen, muss das bis zum 30. November 2022 bei dem Arbeitgeber resp. der KiTa-Leitung angemeldet werden.
Hier gilt: je früher desto besser, da den Leitungen für die Organisation 4 Wochen Zeit gegeben werden muss. 
Soll heißen, wenn eine Kolleg:in z.B. am 12. Dezember einen freien Regenerationstag nehmen möchte , muss diese Benachrichtigung bis zum 12.11. [also gefühlt heute ☹] vorliegen.

Umwandlungstage:
Ähnliches gilt, wenn die Zulage in 2023 in freie Tage umgewandelt werden soll.
Diese können für 2023 umgewandelt werden – auch hier ist der Stichtag der 30. November 2022. Dabei reicht es, dem Arbeitgeber lediglich den Wunsch nach Umwandlung mitzuteilen, nicht an welchen konkreten Tagen!
Die genauen Termine sind dann mit einer Frist von 4 Wochen im nächsten Jahr mit der KiTa-Leitung abzusprechen.

Im Netz kannst du die wichtigsten Fragen in den faq nachlesen.
Tarifrecht ist wirklich eine komplizierte und undurchschaubare Abgelegenheit...

Deshalb wird die GEW Bremen ein Info-Online-Treffen anbieten am:
Donnerstag, 17. November 2022 | 16.30 Uhr - 17.30 Uhr
Dort können wir dann alle etwaig offenen Fragen im persönlichen (Kachel-) face-to-face besprechen.

[mehr Infos und Anmeldung...]