GEW Bremen
Du bist hier:

Projekt „Offenes Ohr“

Im letztem Schuljahr (2008/2009) wurde am Schulzentrum Rübekamp (Bremen-West) das niedrigschwellige psychologische Beratungsangebot ‚Offenes Ohr’ in Kooperation mit dem Schulzentrum Sek II Walle eingeführt und erfolgreich etabliert. Im Schulzentrum in der Langen Reihe gibt es ein solches Beratungsangebot schon seit mehr als 10 Jahren.

16.05.2010 - von Annegret Piecha und Ann-Madeleine Tiegte

Im Rahmen des Diplompsychologiestudiums haben wir (angehende Diplompsychologinnen Ann-Madeleine Tietge und Annegret Piecha) dort ebenfalls ein ‚Offenes Ohr’ aufgebaut und eine Evaluation über das erste Projektjahr erstellt.
Der Bericht, siehe nebenstende pdf, bietet einen Überblick über das Projekt, eine quantitative Auswertung des und eine Reflexion der Beratungsgespräche, sowie der Wirksamkeit. Zum Abschluss werden Empfehlungen für die Weiterführung des ‚Offenen Ohrs’ ausgesprochen. Wir freuen uns über eine Rückmeldung.

Zurück