GEW Bremen
Du bist hier:

Mit der GEW ins Kino!

Schon seit einigen Jahren bietet die GEW Bremen, in loser Reihenfolge für ihre Mitglieder Film-Previews oder Sondervorstellungen in ausgesuchten Kinos - in der Regel in der Schauburg - an.

Neben den Vorführungen stellt die GEW umfangreiches Unterrichts- resp. Begleitmaterial zur Verfügung (zum Downloaden [hier]), mit dessen Hilfe in den verschiedenen Klassenstufen ganze Unterrichtsreihen gestaltet werden können.

16.11.2010 - Lust auf GEW? – Lust auf Kino? Kostenlose Sondervorstellungen und Previews exklusiv für Mitglieder der GEW

Die Vorstellungen sind für GEW-Mitglieder kostenlos.
Und damit nicht genug: man darf auch noch jemanden - muss kein Mitglied sein - mitbringen.
Und der oder die zahlt auch nix!

Die Termine der Vorstellungen werden über die GEW-Homepage angekündigt;
Von diesem Angebot profitieren vor allem die Mitglieder, die uns ihre Email-Adresse zur Verfügung gestellt haben, da wir diese immer gesondert und persönlich per email vor den jeweiligen Kinovorstellungen benachrichtigen.
Also: schnell eine Emailadresse an die GEW weiterleiten – die Einladung kommt bestimmt.

Anmeldungen immer bis spätestens Donnerstag 12.oo Uhr vor dem jeweiligen Vorstellungstermin.
Aber auch hier gilt: je früher, desto besser, da die TeilnehmerInnenanzahl begrenzt ist.
(Anmeldungen, die später eingehen, können nicht berücksichtigt werden, da verständlicherweise niemand am Wochenende die emails bearbeiten kann – ist ja logisch!)

In der Regel finden die Filmvorführungen in der Schauburg in Bremen statt.
(Es sei der Hinweis gestattet, dass sich das engagierte Personal des Kino-Cafés sehr darüber freute, wenn das eine oder andere verköstigt würde…)

Interessierte Mitglieder melden sich bitte in der Geschäftsstelle
tele: 0421-33764-0
email: info [at] gew-hb.de
oder über das InterNet: [hier]

Zurück