GEW Bremen
Du bist hier:

"Misslich, schwierig, heikel"

Bei der Recherche zu diesem Schwerpunktthema ist eines schnell klar geworden.

16.04.2013

Das zentrale Wort, das die Situation der Schulsozialarbeiter am prägnantesten beschriebt ist: prekär. Obwohl Schulsozialarbeit mittlerweile einen weitgehend anerkannten Platz im Reigen bildungspolitischer Maßnahmen hat. Viele Sozialpädagogen/innen müssen im Berufsalltag viel zu häufig mit "misslichen, schwierigen, heiklen" Rahmenbedingungen kämpfen geringe Arbeitsplatz- und Planungssicherheit, kaum Chancen auf materielle Existenzsicherung, mangelhafter Einfluss auf die Arbeitssituation und fehlender sozial- und arbeitsrechtlicher Schutz.
Die Auswirkungen auf Schule und Bildungsprozesse sind dann oft entsprechend negativ.
Unsere Autoren/innen beschreiben verschiedene Facetten, beleuchten die Hintergründe und zeigen auch, unter welchen Voraussetzungen Schulsozialarbeit wertvolle Impulse liefern kann und liefert.

Zurück