GEW Bremen
Sie sind hier:

Kickender Cyborg trifft auf sprechenden Hamster

Der Bremer Schulhausroman läuft wieder vom Stapel

16.04.2018 - Heike Müller & Ian Watson

Zwei Schulklassen setzen zum Endspurt an und bereiten sich derzeit mit einem Lesetraining auf ihre große Buchpremiere am 12. Juni in der Zentralbibliothek vor. Hinter den Schülerinnen und Schülern liegt viel Arbeit, denn Sie haben zum ersten Mal einen eigenen Roman geschrieben – und zwar alle gemeinsam. Ein ganzes Schuljahr wurden sie dabei von professionellen Autoren unterstützt, dem Slam Poeten Bas Böttcher und der Krimiautorin Alexa Stein.

Die Schülerinnen und Schüler des neunten Jahrgangs von der Oberschule an der Schaumburger Straße (Lehrerin: Aynur Turan; begleitender Autor: Bas Böttcher) erzählen in ihrer Novelle Im Abseits von dem Wissenschaftler Dr. Wolfgang, der ein junges Fußballtalent in einen gefühllosen Cyborg verwandelt. Doch eine mutige Clique von Jugendlichen kommt dem grausamen Doktor auf die Spur…

Die Klasse 8c der Oberschule In den Sandwehen (Lehrerin: Anne Mai Chau; begleitende Autorin: Alexa Stein) schreibt im Roman Das große Abenteuer mit Bob und seinen Freunden über eine spannende Schatzsuche, bei der vier Freunde mit der Hilfe von Bob, dem sprechenden Hamster, die Pläne des bösen Hausmeisters Fork durchkreuzen.

Beide Romane werden Anfang Juni im Bremer Schünemann-Verlag erscheinen und sind im Buchhandel erhältlich. Mehr über das Projekt Bremer Schulhausroman ist unter www.schulhausroman-bremen.de zu lesen.

Alle Interessierten sind eingeladen zur Buchpremiere mit beiden Schulklassen

am Dienstag, 12. Juni, 18 Uhr,Wall-Saal der Zentralbibliothek.

Schirmherrin Alexia Sieling wird das Programm eröffnen. Der Eintritt ist frei. Und noch eine Einladung:

Neben dem Schulhausroman-Projekt unterstützt das Literaturhaus Bremen gern Lehrerinnen und Lehrer, die in ihrer Klasse das literarische Schreiben schon praktizieren, oder diejenigen, die Lust haben, es ohne die Unterstützung von professionellen Autorinnen oder Autoren auszuprobieren.

Wer Mehr Information dazu:
iwatson46 [at] outlook [dot] com.
Dazu bieten wir als Schreibanreiz für den Deutschunterricht die bisherigen Ausgaben der Schulhausromane als Klassensätze zu günstigen Konditionen an.
Bei Interesse: heike.mueller [at] literaturhaus-bremen [dot] de.

Zurück