GEW Bremen
Du bist hier:

GEW Bremen organisierte Fachtag zur besseren Bildungsqualität von Geflüchteten

Im Rahmen des Projektes Gute Bildung für Geflüchtete an Schulen, organisierte die GEW Bremen am 21. September 2017 einen Fachtag „Gute Bildung für Geflüchtete“.

22.09.2017

Die ganztägige Fortbildung richtete sich an Lehrkräfte und schulisches Personal und sollte die Bildungsqualität von geflüchteten Kindern und Jugendlichen im Bundesland Bremen beleuchten. Die Teilnehmer*innen erlebten ein vielfältiges Programm, bestehend aus Referaten von Dr. Christoph Fantini zum Thema interkulturelle Kompetenzen von Lehrkräften, Workshops von Expert*innen (Claudia Brockmann von der Erwachsenenschule, Allegra Schneider vom Flüchtlingsrat, Dirk Troué von der Handwerkskammer und Lars Kaempf) zum Umgang mit Vorurteilen, und Best-Practice Beispiele von Lars Kaempf von der Medienagentur VomHörenSehen und Mariam Leithe-Alkhasan von der Oberschule Findorff vorgestellt.

Zurück