GEW Bremen
Sie sind hier:

Flüchtlinge in Bremen - Gemeinsam mit der GEW Bremen Wege finden, damit es geht!

09.12.2016

Kriege. Verfolgung. Diskriminierung. 2015 sind im Vergleich zum vorangegangenen Jahr mehr als doppelt so viele Hilfesuchende nach Bremen gekommen. Viele Flüchtlingskinder sind seitdem in den Kitas und Schulen in Bremen und Bremerhaven. Gleichzeitig nimmt die Verunsicherung, dieser hohen Anforderung gewachsen zu sein, stetig zu. Die GEW Bremen möchte Pädagog*innen darin unterstützen, ein gutes Ankommen dieser Kinder zu ermöglichen, indem wir Tipps und Hilfen hier gesammelt haben.

Diese Seite soll den Beschäftigten in Schule und KiTa eine erste Orientierung geben.

Angefangen von Hinweisen zu Fluchthintergründen sowie den rechtlichen Grundlagen zum Asylrecht, haben wir erste Informationen zusammengestellt.

Außerdem stellen wir Links und Downloadmöglichkeiten für Material zum Einsatz im Unterricht zur Verfügung. Damit soll keinesfalls in Abrede gestellt werden, dass die GEW weiterhin für eine bessere Personalausstattung an den Einrichtungen kämpfen wird.

Damit wir uns gezielt für die gute und gelingende Arbeit mit den Flüchtlingskindern einsetzen können, brauchen wir die Erfahrungen und Rückmeldungen der Kolleg*innen per E-Mail (bi-projekt(at)gew-hb(dot)de).

Wir freuen uns auf Berichte aus den Einrichtungen, konkrete Problemlagen, aber auch gerne die Begegnungen, die gut, schön und Gewinn bringend laufen. Vielen Dank.

GEW Bremen

Zurück