GEW Bremen
Du bist hier:

CoronaArgumente für kleinere Lerngruppen

Stimmen und Kommentare zur Petition der GEW Bremen

05.11.2020

Mehr als 1300 Unterschriften als Reaktion auf die von der GEW Bremen gestarteten Petition war ein großer Erfolg.

Aber sehr außergewöhnlich waren die zahlreichen, zum Teil sehr umfangreichen Rückmeldungen von den Kolleg*innen aus allen Schulstufen, vom ReBUZ, von Eltern und von Schüler*innen, die zeigen, dass der Unterricht in Halbgruppen sehr effektiv war und dass die Schüler*innen oft in kürzerer Zeit mehr gelernt haben, als in vollen Klassen mit längerer Verweildauer. Dies gilt ausdrücklich auch für Kinder aus bildungsbenachteiligten Elternhäusern.

Übergabe der 1300-Petitionsunterschriften an Senatorin Claudia Bogedan