Sie sind hier:

Herausforderung Inklusion: Ein gewerkschaftlicher Blick auf die Entwicklung zur inklusiven Schule

Einladung zum Wochenendseminar für alle in den Schulen pädagogisch Tätigen:
Die inklusive Schule ist eine der wesentlichen bildungspolitischen Forderungen der GEW. Ihre Umsetzung stellt hohe Anforderungen an Bildungspolitik, Bildungsverwaltung und auch an die einzelnen Kolleginnen und Kollegen.

Im Seminar betrachten wir die konkrete Entwicklung, bieten Raum für Austausch und Informationen. Auf dieser Grundlage werden Forderungen und Eckpunkte einer kritischen Begleitung entwickelt.

Dazu konnten wir als Teilnehmer*innen für eine hoffentlich spannende und ertragreiche Diskussion am Freitagnachmittag Dr. Matthias Güldner, Sprecher für Bildungspolitik, Kinderpolitik der GRÜNEN-Fraktion in der Bürgerschaft und Vorsitzender der Deputation für Kinder und Bildung gewinnen.
Am Samstag setzt sich die Arbeit in verschiedenen Arbeitsgruppen mit unterschiedlichen Schwerpunkten fort.
Neben der inhaltlichen Arbeit sollen der gemeinsame Austausch und informative Gespräche in einer entspannten Atmosphäre nicht zu kurz kommen.

Leitung des Seminars durch Kolleg_innen der Landesfachgruppe In­klu­sion und sonderpä­da­go­gischer Förderung
Für das Seminar-Vorbe­rei­tungs­t­eam Rudolf Siemer

Beginn
10.11.2017, 15:30 Uhr
Ende
11.11.2017, 13:00 Uhr
Veranstaltungsort
Bildungsstätte Bad Zwischenahn
Zum Rosenteich 26
26160 Bad Zwischenahn
Teilnahmebeitrag
20 € inkl. Ü/V (Nicht-Mitglieder 80 €)
Kalendereintrag herunterladen (ICS)Anmelden
 Routenplaner
Ansprechpartner_in
Bettina Siemers
Sekretariat
Bahnhofsplatz 22-28
28195 Bremen
0421-33764-32