Sie sind hier:

Fachgruppe Weiterbildung

 Sollen DozentInnen Tagelöhner bleiben?
Das Schlagwort vom "lebenslangen Lernen" ist in aller Munde und gilt als zentrale Zukunftsaugabe in unserer Gesellschaft. 
Für diese Aufgabe stehen ausreichend hochqualifizierte, engagierte und erfahrene Lehrkräfte zur Verfügung. 
Damit müsste alles in Butter sein. 
Leider können sich viele DozentInnen die Butter nicht mehr leisten! 
Die Arbeitssituation freiberuflicher Lehrkräfte ist mit der von Tagelöhnern zu vergleichen. Aus einer Vielzahl von Beispielen sollen hier drei geschildert werden: 

  • bei Ausfall von Seminaren ( z.B. durch zu geringe TeilnehmerInnenzahl) gibt es keinen finanziellen Ausgleich
  • der Stundensatz von freiberuflichen DozentInnen liegt bei etwa 50% der Festangestellten
  • die Auftraggeber ( z.B. Arbeit und Leben, kirchliche Bildungsträger, Volkshochschule) übernehmen keinerlei Kosten zu den Sozialabgaben, Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld.

... Allein dies verdeutlicht die skandalösen Arbeitsbedingungen der freiberuflichen Lehrkräfte. 
Um dieser Situation aktiv entgegenzutreten, haben DozentInnen die GEW-Fachgruppe Weiterbildung gegründet. Sie trifft sich in den Geschäftsräumen der GEW, um Maßnahmen und Aktionen, wie z.B. tarifrechtliche Absicherungen, zu erarbeiten. Weitere MitsteiterInnen werden gesucht und sind herzlich willkommen!
Wir bieten unseren KollegInnen:
Gewerkschaftliche Arbeit zur Entwicklung gemeinsamer Ideen für fortschrittliche Pädagogik mit wirksamer, demokratischer Interessenvertretung in allen Einrichtungen! 
Demokratische Entscheidungsstrukturen, aktuelle Informationen, kompetente Beratung, zuverlässige und konsequente Vertretung bei allen beruflichen Fragen!

  • Fachgruppe Erwachsenen- und Weiterbildung
    Kontakt: Caren Emmenecker | Referentin: Inge KLeemann
    Treff, Kontakte, Infos bitte über die GEW-Geschäftsstelle
  • Treff: Nachfragen bei Caren Emmenecker
Kontakt Bremen
Kontakt Bremerhaven
Ansprechpartner_in
Inge Kleemann
Organisationseferentin
Bahnhofsplatz 22-28
28195 Bremen
0421-33764-48