Sie sind hier:

Mitteilungs Archiv

Wissenschaftspolitische Forderungen zur Bundestagswahl

30.08.2017

Kooperationsverbot – Hochschulfinanzierung – Entfristungsoffensive – BAföG-Reform: Andreas Keller, stellvertretender Vorsitzender und Hochschulexperte der GEW, erläutert die wissenschaftspolitischen Forderungen der GEW zur Bundestagswahl.

Weiterlesen

Wissenschaftspolitische Wahlprüfsteine

28.08.2017

Am 24. September wird gewählt, danach werden auch in der Wissenschaftspolitik die Karten neu gemischt.

Weiterlesen

"Bildung ist kein Geschäftsmodell"

14.08.2017

Mit der Digitalisierung von Bildung ziehen zunehmend wirtschaftliche Interessen in die Schulen ein. 16 der 20 umsatzstärksten deutschen Unternehmen sind an der Produktion von Unterrichtsmaterialien beteiligt.

Weiterlesen

Bekanntmachung:

14.08.2017

Bremischer Gewerkschaftstag am 22. und 23. November 2017

Weiterlesen

GEW stellt 15 Positionen zur Bundestagswahl vor

11.08.2017

Die neue Bundesregierung muss nach Ansicht der GEW ein Sanierungsprogramm für Schulen auflegen, den Ganztag durch mehr Schulsozialarbeiter verbessern und ein Kitaqualitätsgesetz erlassen. Die Politik solle endlich mehr Geld in Bildung investieren.

Weiterlesen

GEW: „Mehr Geld in Bildung investieren und den Rechtsrahmen verbessern!“

11.08.2017

Bildungsgewerkschaft zur Bundestagswahl: 15 bildungspolitische Anforderungen an eine neue Bundesregierung.

Weiterlesen

Kodizes für gute Arbeit in der Wissenschaft

20.07.2017

Die Synopse dokumentiert alle öffentlich zugänglichen Kodizes für gute Arbeit an Hochschulen und Forschungseinrichtungen und stellt sie entlang der zehn Abschnitte des Herrschinger Kodex gegenüber.

Weiterlesen

Friedlich forschen

19.07.2017

Immer mehr Forschungsprojekte haben einen militärischen Hintergrund. Die Zivilklauselbewegung wehrt sich gegen diese Entwicklung. Sie will Hochschulen, an denen für friedliche Ziele geforscht wird.

Weiterlesen

Entfristungsoffensive: Ein Check der Wahlprogramme und Beschlüsse der Parteien

12.07.2017

Die meisten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler forschen und lehren auf befristeten Stellen. Die GEW fordert 50.000 zusätzliche Dauerstellen und 5.500 Tenure-Track-Professuren. Wie reagiert die Politik darauf?

Weiterlesen

GEW fordert umfassende BAföG-Reform

27.06.2017

Bildungsgewerkschaft zur neuen Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks

Weiterlesen

Koalitionsvereinbarungen aus Wissenschaftsperspektive

27.06.2017

Nach den Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein haben sich CDU und FDP sowie in Schleswig-Holstein zusätzlich Bündnis 90/Die Grünen auf die Bildung von Regierungskoalitionen verständigt.

Weiterlesen

Positionspapier der ostdeutschen Wissenschaftsminister/innen

27.06.2017

Der Bund soll den Handlungsspielraum des 2014 gelockerten Kooperationsverbots nutzen und gemeinsam mit den Ländern für eine bessere Grundfinanzierung der Hochschulen einstehen.

Weiterlesen